Kapitel 1: Installation

This page is the German Translation of Chapter 1: Installation
Prerequisites

Vorraussetzungen

OpenTK ist eine C# Library welches für .Net 2.0 geschrieben wurde. Um diese nutzen zu können, benötigen Sie die erforderlichen Hardware-Treiber für OpenGL (Grafik), OpenAL (Audio) und OpenCL (Computing), abhängig vom Verwendungszweck Ihres OpenTK Projektes:

Bei den meisten Betriebssysteme sind die Runtimes schon vorinstalliert. Bitte beachten Sie, dass OpenTK nicht mit .Net 1.1 oder .Net CF kompatibel ist.

Installation

OpenTK ist in Zwei Sorten unterteilt. Einmal als Windows-Installer und einmal als Zip-Archiv.

Windows Nutzer werden wohl den Installer bevorzugen. Führen Sie diesen einfach aus und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen. Sie benötigen für den Installer keine Administrationsrechte, es sei denn Sie wählen bei der Installation OpenAL und/oder das GLSL-Plugin für Visual Studio Professional. Nachdem die Installation erfolgreich beendet ist, wird es Ihnen möglich sein OpenTK in dein Prjekt als Referenz hinzuzufügen (Klicken Sie dazu mit der Rechten Maustaste auf "Verweise"->"Verweis hinzufügen" und wählen Sie unterm ".Net"-Tab OpenTK heraus).

Unter Linux und Mac Os X entpacken Sie das Archiv in einen beliebegen Ordner und fügen Sie OpenTK.dll in Ihre Projek.st Referenz hinzu. Sie finden die Datei unter Binaries/OpenTK/Release. Daraufhin fügen Sie die OpenTK.dll.comfig in Ihr Projekt hinzu und geben beim IDE die Anweisung, es in Ihr Projektverzeichnis hinein zu kopieren. Dies ist für eine Fehlerfreie Funktionalität notwendig!

Erstellen

Sie können OpenTK wahlweise über ein Kommandofenster oder einem IDE erstellen:

  • Um es in einem Kommandofenster zu erstellen benötigen Sie entweder msbuild (.Net) oder xbuild (Mono). Um im msbuild zu erstellen, öffnen Sie einen "Visual Studio Kommando Fenster" , wechseln zum OpenTK verzeichnis und geben folgendes ein:
    msbuild OpenTK.sln /p:Configuration=Release
  • Stellen Sie unter xbuild sicher, dass Sie im OpenTK Verzeichnis sind und tippen Sie folgendes ein:
    xbuild OpenTK.sln /p:Configuration=Release
  • Um im IDE zu erstellen, benötigen Sie entweder Visual Studio 2010 oder Mono Develop 2.4. Drücken Sie dann einfach auf Erstellen, nachdem Sie OpenTK.sln geöffnet haben.

Achtung: Wenn Sie eine ältere Version von Mono nutzen als 2.6, wird OpenTK direkt vom Sourcecontroll erstellt. Um dies zu umgehen öffnen Sie im IDE OpenTK.sln und drücken mit der rechten Maustaste auf "Build.UpdateVersion" und wählen "Run". Nun können Sie OpenTK normal erstellen.